Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

KfW Entwicklungbank

20.02.2018 - Artikel

Als eine der führenden Förderbanken der Welt setzt sich die KfW Bankengruppe für die nachhaltige Verbesserung wirtschaftlicher, sozialer und ökologischer Lebensbedingungen ein.

Als eine der führenden Förderbanken der Welt setzt sich die KfW Bankengruppe für die nachhaltige Verbesserung wirtschaftlicher, sozialer und ökologischer Lebensbedingungen ein.

Innerhalb der KfW Bankengruppe ist die KfW Entwicklungsbank für die Finanzielle Zusammenarbeit mit Partnerländern zuständig, während die DEG den Aufbau von privaten Unternehmen fördert. Im Auftrag der Bundesregierung finanziert die KfW Entwicklungsbank Investitionen und begleitende Beratungs- und Fortbildungsmaßnahmen in Entwicklungs- und Transformationsländern, um nachhaltige Wirtschaftsentwicklung, soziale Infrastruktur sowie Umweltschutzmaßnahmen zu fördern.

Die KfW Entwicklungsbank fördert die Ziele der Zusammenarbeit mit der Republik Usbekistan im Auftrag der Bundesregierung mit 268,5 Mio EUR seit 1993 (Stand: 2017). Die laufenden Fördermaßnahmen konzentrieren sich auf folgende Bereiche der Zusammenarbeit:

Nachhaltige Wirtschaftsentwicklung:

Die KfW Entwicklungsbank konzentriert sich auf die Entwicklung und den Ausbau des Finanzsektors in Usbekistan. Damit soll ein besserer Zugang der kleinen und mittleren Unternehmen und der Bevölkerung zu nachhaltigen Finanzdienstleistungen erreicht werden. Die Vorhaben der KfW Entwicklungsbank unterstützen die bedarfsgerechte Bereitstellung von Refinanzierungsmitteln an ausgewählte Finanzinstitutionen. Einen weiteren Schwerpunkt bilden die künftigen Kreditlinien zur Förderung des Wohnraums für Haushalte.

Ergänzend ist die KfW Entwicklungsbank im Bereich der Berufsausbildung für Baunebenberufe tätig. Sie fördert in enger Zusammenarbeit mit der GIZ die Arbeitsmarktorientierung der Ausbildung und damit die Beschäftigungschancen für Absolventen. Dabei leistet die KfW Entwicklungsbank die Bereitstellung der benötigten Ausstattung, Lehrmaterialien und Weiterbildungskurse für das Lehrpersonal.

Gesundheit:

Die KfW Entwicklungsbank gehört in der Region zu den wichtigsten Förderern des Gesundheitssektors. Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Verbesserung der Mutter-Kind-Gesundheit, der Bekämpfung der noch immer weit verbreiteten Tuberkulose und der Rehabilitierung und Effizienzsteigerung von ausgewählten Oblastkrankenhäusern sowie des kardiologischen Zentrums in Taschkent. Die KfW Entwicklungsbank unterstützt mit ihren Programmen die Modernisierung des Gesundheitswesens, dazu führt sie einen ständigen Dialog mit den Partnern im Gesundheitssektor, sie liefert moderne medizinische Ausstattung und Verbrauchsmaterialien und bietet umfangreiche Beratungs- sowie Aus- und Fortbildungsdiensteistungen an.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das Büro der KfW Entwicklungsbank.

KfW Büro Usbekistan

Direktor: Thomas Edgar Lehmann                        

Herr Shakhrukh Irnazarov 

7A, Chimkentskaya Str.
100 029 Taschkent
Tel.:+998712806759
Fax:+998712806760

Informationen der KfW über Usbekistan auf der entsprechenden KfW- Homepage

nach oben