Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Hilfe bei der Bewerbung. Stipendien für Interessenten aus Usbekistan

Hilfe bei der Bewerbung

Hilfe bei der Bewerbung, © Colourbox.com

31.07.2018 - Artikel

Wichtiger Hinweis

Für folgende Zielgruppen bietet DAAD Stipendien für einen Studien- oder Forschungsaufenthalt in Deutschland an:

  • Für Studierende (Bachelor- und Masterstudium) vor dem Ende des Studiums: Hochschulsommerkursstipendien für einen 3-4 wöchigen Sprachkurs an einer deutschen Hochschule
  • Für Graduierte (Bachelor- oder Masterabschluss): Studienstipendien für Graduierte aller Fächer und zudem für die Fächer WirtschaftswissenschaftenArchitekturMusikDarstellende Kunst und  Bildende Kunst, Design/visuelle Kommunikation und Film
  • Für Graduierte mit Berufserfahrung: Stipendien für Entwicklungsbezogene Postgraduiertenstudiengänge. Ausbildung von Fach- und Führungskräften für nachhaltige Entwicklung
  • Für Promovenden (Aspirantur): Forschungsstipendien (kurz - bis 6 Monate oder lang - bis 1 Jahr), Promotion in Deutschlandbi-national betreute Promotion
  • Für PostDocs: Forschungsstipendien (kurz - bis 6 Monate oder lang - bis 1 Jahr)
  • Für erfahrene WissenschaftlerForschungsaufenthalte (bis zu 3 Monaten)

    Zudem finden Sie weitere Stipendienprogramme, auch von anderen deutschen Förderorganisationen, in der DAAD Stipendiendatenbank.

    Wie finde ich den passenden Sprachkurs bzw. das passende Masterprogramm für mich?

    Auf dieser Webseite können Sie in der Datenbank "Sprach- und Fachkurse" nach Sommerkursen an deutschen Hochschulen recherchieren.

    In der Datenbank "Alle Studiengänge" können Sie nach deutsch- und englischsprachigen Masterstudiengängen in Deutschland recherchieren. Internationale, meist englischsprachige Studiengänge finden Sie in der Datenbank "International Programmes".

    Wie kann ich in Deutschland promovieren?

    Informationen für internationale Doktoranden, die in Deutschland promovieren möchten, finden Sie auf der Webseite "Research in Germany" des DAAD.

    Wenn Sie in Deutschland individuell promovieren möchten, dann müssen Sie Ihr Forschungsvorhaben darlegen. Auf der Webseite des DAAD finden Sie einen Leitfaden, wie Sie ein Forschungsexposé schreiben. 

    Wie finde ich in Deutschland einen Betreuer für meinen Forschungsaufenthalt?

    Die deutsche Forschungslandschaft ist sehr vielfältig und umfangreich. Auf der Webseite "Research in Germany" des DAAD finden Sie Informationen zur Suche nach einem passenden Forschungsinstitut.

    Zudem haben wir für Sie ein Infoblatt zur Betreuungszusage durch einen deutschen Hochschullehrer zusammengestellt:

    Download: Infoblatt Betreuungszusage eines deutschen Hochschullehrers (PDF, 64,45 KB)

    Wann kann ich mich bewerben?

    Die genauen Bewerbungstermine finden Sie in der Beschreibung des Programms unter dem Reiter "Bewerbungsverfahren". Bei den meisten Programmen liegt der Bewerbungsschluss zwischen Ende Oktober und Anfang Dezember. Das Stipendium beginnt dann im nächsten Jahr ab Juli bzw. ab dem Wintersemester.

    Benötige ich einen Nachweis über meine Deutschkenntnisse?

    Ob Sie einen Nachweis über Deutschkenntnisse benötigen, hängt von dem von Ihnen gewählten Stipendienprogramm ab. Diese Information finden Sie in der Programmbeschreibung unter dem Reiter "Bewerbungsvoraussetzungen".

    Wenn Sie für Ihre Bewerbung um ein Stipendium Deutschkenntnisse nachweisen müssen, dann bietet Ihnen kostenlose Teilnahme an dem Test onSETan.

    Weitere Details zu Ort und Zeitpunkt des Tests erfahren Sie bei der Abgabe Ihrer Bewerbungsunterlagen in der deutschen Botschaft Taschkent.

    Bitte beachten Sie, dass Sie ggf. für die Bewerbung an einer deutschen Hochschule einen weiteren Sprachnachweis benötigen!

    Benötige ich einen Nachweis über meine Englischkenntnisse?

    Das hängt von dem von Ihnen gewählten Stipendienprogramm ab. Diese Information finden Sie in der Programmbeschreibung unter dem Reiter "Bewerbungsvoraussetzungen".

    Wenn Sie für Ihre Bewerbung um ein DAAD-Stipendium Englischkenntnisse nachweisen müssen, dann bietet Ihnen das IC Eriwan die kostenlose Teilnahme an dem Test onSETan.

    Wie verfasse ich ein Motivationsschreiben und einen Lebenslauf?

    Auf der DAAD Webseite finden Sie einen Leitfaden zum Verfassen eines Motivationsschreibens.

    Zudem haben wir für Sie ein Merkblatt auf Usbekisch/Russisch zu den Themen Motivationsschreiben, Lebenslauf und Gutachten zusammengestellt:

    Download: Leitfaden

    Tipps zu einer vollständigen und richtigen Bewerbung

  • Lesen Sie die Liste der Bewerbungsunterlagen (im Reiter Bewerbungsverfahren) genau durch. Nur vollständige Bewerbungen können berücksichtigt werden.
  • Bitte reichen Sie die Unterlagen ungeheftet und einseitig ausgedruckt/kopiert im Format Din A4 ein.
  • Alle Kopien des Bewerbungsformulars bitte eigenhändig unterschreiben.

    Wie funktioniert das elektronische Bewerbungsportal des DAAD?

    In der Stipendienbeschreibung wird unter dem Reiter "Zur Bewerbung" Schritt für Schritt erklärt, wie Sie Ihre Bewerbung elektronisch einreichen. Dort können Sie auch Anleitungen zur Registrierung und zur Bewerbung im Portal herunterladen.

    Wie findet die Auswahl der Stipendiaten statt?

    Informationen zu den Auswahlverfahren und Auswahlkriterien von DAAD-Stipendien können Sie auf der dieser Webseite nachlesen.

    Ich habe weitere Fragen zu Stipendien. Wo finde ich mehr Informationen?

    Auf dieser Webseite finden Sie  Antworten auf wichtige Fragen zu Bewerbungsvoraussetzungen, der richtigen Form, der Bewerbung über das DAAD-Portal und den Auswahlprozess.

    Zudem haben wir häufig gestellte Fragen speziell für armenische Bewerber für Sie zusammengestellt.

    Für weitere Fragen können Sie sich gerne auch direkt an uns wenden, hier finden Sie unsere Kontaktdaten und Öffnungszeiten.

nach oben