Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Lesewettbewerb für Schüler in Taschkent

Die Gewinner des Lesewettbewerbs

Die Gewinner des Lesewettbewerbs, © Deutsche Botschaft Taschkent

20.11.2018 - Artikel

Die Deutsche Botschaft Taschkent hat am 19. November 2018 den elften Lesewettbewerb für Deutschschülerinnen und -schüler der usbekischen Schulen und Lyzeen (10. Klasse und 1. Und 2. Studienjahr) im Akademischen Lyzeum „Shayhontohur“ bei der Universität für Weltwirtschaft und Diplomatie Taschkent veranstaltet.

Dieses Jahr konnten 30 Lernende aus ganz Usbekistan am Wettbewerb teilnehmen, die in schulinternen Vorentscheiden für diese Veranstaltung nominiert wurden.

Die Leistungen in Lese- und Vortragsfähigkeit, aber auch im Textverständnis, wurden durch drei Jurys ermittelt, die sich aus Vertretern des Goethe-Instituts, der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen sowie der Deutschen Botschaft zusammensetzten.

Der Gewinner der Gruppe A des diesjährigen Wettbewerbs ist Amina Akhrorkulova, Schülerin der 10. Klasse der Schule Nr. 51 in Samarkand. Akbar Khidirov, Schüler der 10. Klasse der Schule Nr. 60 in Taschkent, belegte den zweiten Platz. Den dritten Platz belegte Mukhammadyusuf Kurbanov, Schüler der 10. Klasse der Schule Nr. 6 in Margilan.

In der Gruppe B belegte Rasulbek Rustamov, Schüler der 10. Klasse aus der Schule Nr. 19 in Urgentsch, den ersten Platz. Den zweiten Platz belegte Khumoyun Azimov aus dem Lyzeum Nr. 2 in Urgentsch, und den dritten Platz Nizom Askarov aus dem Lyzeum bei der Universität für Weltwirtschaft und Diplomatie in Taschkent.

In der Gruppe C belegte Mashkhura Mirzaeva aus dem Lyzeum Nr. 2 in Nawoi den ersten Platz. Den zweiten Platz belegte Dilorom Mirzaeva aus dem Lyzeum bei der Polytechnischen Hochschule in Fergana und den dritten Platz belegten Makhzuna Tukhtaeva aus dem Lyzeum beim Innenministerium in Buchara und Sarvinoz Matyakubova, Schülerin der 10. Klasse der Schule Nr. 9 in Chiwa.

Der Wettbewerb ist eine Tradition und motiviert die Schüler durch Konkurrenz und vermittelt Spaß am Deutschlernen.

nach oben